Parkinson?

Die Informationsseite für
Rheinland-Pfalz

Was ist Parkinson?

Diagnose & wie ich damit umgehe

Morbus Parkinson – das ist eine Diagnose, die Sie vielleicht wie ein Keulenschlag getroffen hat. Möglicherweise kam diese Mitteilung Ihres Arztes vollkommen unerwartet oder auch am Ende einer langen Suche nach den Gründen für Ihre Beschwerden.

Unabhängig davon, ob Sie neu erkrankt sind oder schon seit einigen Jahren mit dieser Erkrankung leben, ist es wichtig, so viele Informationen wie möglich über die Erscheinungsformen, Auswirkungen oder Behandlungsmöglichkeiten der Parkinson-Erkrankung zu bekommen.

Denn je besser Sie informiert sind, desto besser können Sie an der Behandlung mitwirken und desto einfacher wird es häufig, die Erkrankung in das eigene Leben zu integrieren.

Wir von der Landesgruppe Rheinland-Pfalz mit all ihren regionalen Gruppen wollen Ihnen die zum Teil aufwändige und manchmal frustrierende Suche nach Informationen im Internet erleichtern. 

In den folgenden Informationsabschnitten haben wir für Sie die wichtigsten Aussagen zu einigen Fragestellungen und hilfreiche Internet-Links zusammengestellt.

Reichen Ihnen diese Informationen nicht aus? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Wir helfen Ihnen weiter!

Regionale Gruppen

Allgemeine Ansprechpartner

dPV Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Landesbeauftragter

Wilfried Scholl

Gartenstraße 11
67699 Schneckenhausen

Telefon: 06301 31759
Fax: 06301 795822

E-Mail

stellv. Landesbeauftragter

Stefan Schaaf

Im Auelsgarten 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641 3968911

E-Mail

stellv. Landesbeauftragte

Hannelore Lenz

Jahnstraße 96
56218 Mülheim-Kärlich

Telefon: 02630 1393

E-Mail